Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 Schweizer Musiker über Abba

Was ist das Geheimnis eines guten Songs? Bei der Suche danach kommen Vollblutmusiker verschiedenster Generationen nicht an Abba vorbei. Hier erzählen sie, was ihnen zu der schwedischen Superband in den Sinn kommt.

Michael von der Heide und ABBA-Albumcover
Legende: Grosser Einfluss: ABBA hat Generationen von Musikern inspiriert. Auch Michael von der Heide. Keystone (Bildmontage: SRF)

Kaum schallen die ersten Töne aus dem Lautsprecher, erkennen auch mässig Musikinteressierte: «Na klar, das ist Abba.» Und meist fängt dann ganz automatisch ein Fuss an zu wippen oder ein Pfeifen kommt über die Lippen.

Ihre Musik löst etwas aus, nicht nur bei echten Fans. Kein Wunder, dass Musiker der verschiedensten Stilrichtungen voller Bewunderung über die Ausnahmeerscheinung Abba sprechen und sich fragen: Wie haben die das gemacht?

Schweizer Musiker über ABBA

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniel Buchser, 4312 Magden
    Ich bin mit ABBA gross geworden. Meine Schwester war Fridafan und ich stand schon immer auf Agnethas Stimme. ABBA ist zeitlos. Manche andere Songs in den Charts hören sich nach ein paar Jahren älter an, als ein ABBA-Song der schon 30-40 Jahre alt ist. Der Sound ist immer noch genial. .
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von margit boa, basel
    als Kind war meine erste lieblingsgruppe abba. ich höre sie heute noch gerne. "thank you for the Music" gehört zu meinen Lieblingslieder von ihnen. man kann dankbar sein, dass es abba gab, die so wunderbare musik gemacht haben. schade, dass es ziemlich sicher kein comeback mehr gibt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen