«Seitensprung»: Wenn Gefühle ins Wanken kommen

Ein Seitensprung kann zur Nagelprobe einer Beziehung werden. Das zeigen die Fragen von Radio SRF 1-Hörerinnen und Hörern an die «Blick»-Sexberaterin Caroline Fux. Das Protokoll vom Live-Chat finden Sie hier.

Frau lehnt über einen offenen Laptop.

Bildlegende: Sexberaterin Caroline Fux beantwortet Ihre Fragen zum Thema «Seitensprung». zVg

Eine Partnerschaft, die bis zum Ende der Tage dauert, und sexuelle Treue stehen in der Schweiz hoch im Kurs. Das zeigt eine repräsentative Umfrage zum Thema Beziehung und Treue vom Markt- und Forschungsinstitut gfs in Zürich. 71 Prozent der befragten Personen aus der Deutsch- und Westschweiz finden es wichtig, ein Leben lang mit einer Partnerin oder einem Partner zusammen zu sein. Ebenso viele finden lebenslange sexuelle Treue wichtig.

Frauen messen dem Aspekt der lebenslangen Partnerschaft und der sexuellen Treue eine grössere Bedeutung zu als Männer. Zudem steigt der Grad der Wichtigkeit von lebenslanger Partnerschaft und sexueller Treue mit zunehmendem Alter.

Kommt es zum Seitensprung, so ist die Untreue für denjenigen, der sie begeht, in der Regel recht angenehm. Für die betroffene Partnerin oder den betroffenen Partner kann ein Seitensprung jedoch die schiere Hölle bedeuten. Das zeigen auch die Fragen, die «Blick»-Sexberaterin Caroline Fux im Live-Chat beantwortet hat.

Das Experten-Chat-Protokoll

Radio SRF 1-Experten im Chat

Caroline Fux
Sex-Beraterin beim «Blick» und Autorin

Henri Guttmann
Paartherapeut

Live-Chat jeweils von 11.30 bis 12.30 Uhr

Montag, 29. Juni
SeitensprungCaroline Fux
Dienstag, 30. Juni
EifersuchtHenri Guttmann
Mittwoch, 1. Juli
Nicht jetzt, Schatz, ich bin müde
Caroline Fux
Donnerstag, 2. Juli
Ich möchte Reden – mein Partner schweigt
Henri Guttmann
Freitag, 3. Juli
Plötzlich allein - wie weiter?
Henri Guttmann



Sendung zu diesem Artikel