«Sie» oder «Du»? – das Du überwiegt klar

Ob am Arbeitsplatz geduzt oder gesiezt wird, hängt von der jeweiligen Unternehmenskultur ab. Die Hörerinnen und Hörer haben abgestimmt: Zwei Drittel sind bei der Arbeit per Du.

Mike La Marr mit Zetteln mit Du und Sie darauf geschrieben.

Bildlegende: «Nur den SRG-Generaldirektor Roger de Weck sieze ich», sagt unser Moderator Mike La Marr. SRF

Duzen am Arbeitsplatz

  • Das «Du» schafft Nähe, das förmliche «Sie» sorgt für Distanz unter Mitarbeitern. Wir wollen erfahren, welche Anredeform öfters zur Anwendung kommt.

  • Wir sprechen uns am Arbeitsplatz grundsätzlich mit «Sie» an

    10%
  • Wir duzen uns am Arbeitsplatz - für den Chef/die Chefin gilt aber das «Sie»

    27%
  • Bei uns am Arbeitsplatz gilt das «Du» - bis hinauf zum Chef/zur Chefin

    62%
  • 158 Stimmen wurden abgegeben

Sendung zu diesem Artikel