Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 «Swinglish»: Was Briten verstehen, wenn wir Englisch sprechen

Eine Strassenumfrage auf der Insel zeigt: Englisch und «Swinglish» (Swiss + English) sind zwei verschiedene Dinge. In Grossbritannien hat man keine Ahnung, dass man mit einem «Handy» telefonieren kann. Und ein «Oldtimer» ist etwas ganz anderes als bei uns. Vom «Public Viewing» ganz zu schweigen.

Strassenumfrage: Briten üben sich in «Swinglish»

Diccon Bewes, Reisejournalist und Engländer in Bern, über «Swinglish» (in Englisch)

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.