Das ist Joëlle Beeler

Joëlle Beeler hat mit ihrer Familie drei Monate auf einem Segelschiff gelebt. Jetzt hat sie wieder festen Boden unter den Füssen.

Aus einer WC-Rolle und einem Tennisball hat sich Joëlle Beeler ihr erstes Mikrofon gebastelt. Das Kindheits-Radiostudio stand zwischen Bananen- und Palmenblättern. Das Publikum war ihr kleiner Bruder. «Handverlesen und äusserst kritisch», sagt sie. Er habe ihren Musikgeschmack scheusslich gefunden.

Trotz kritischer Worte konnte der kleine Bruder ihr die Begeisterung für das Radio nicht nehmen. Nach Lehrerinnendasein und Medienwissenschafts-Studium begann Joëlle Beeler als Presseschauerin im Radiostudio in Bern. Von da an musste ihr Bruder nicht mehr als Publikum herhalten. Denn seine grosse Schwester hatte es ins Radio DRS geschafft.

Haus und Kinder – aber keine Katze

Mittlerweile ist Joëlle Beeler verheiratet und hat zwei kleine Kinder. 2012 verbrachte die Familie drei Monate auf einem zehn Meter langen Segelschiff und tingelte durch die Ostsee von Dänemark nach Schweden durch den Göta-Kanal.

Ihr Reich waren zwei Schlafkojen, ein kleines WC und ein Wohn- und Essbereich. «Auch wenn es unseren Kindern einmal speiübel wurde, sie würden noch mal mitkommen», sagt die zweifache Mutter.

Nach drei Monaten auf dem Meer lebt die Familie wieder auf dem Festland. Seekrankheit ist kein Thema mehr, dafür Haustiere: «Die Kinder hätten gerne eine Katze, aber es hat genug andere Büsis im Quartier zum Streicheln», sagt Joëlle Beeler.

Steckbrief

Joëlle Beeler

Joëlle Beeler SRF

Geboren: 10.7.1975
Aufgewachsen: Bern
Primarlehrerin und Uniabschluss als Medienwissenschafterin
Zivilstand: Verheiratet
Kinder: Zwei
Haustiere: Bis jetzt nur Spinnen im Keller