Zum Inhalt springen
Inhalt

Über uns Das ist Sven Epiney

Ein Telefonanruf war der Startschuss für die Radiokarriere von Sven Epiney. Was die Kollegen über ihn sagen, sehen Sie im «Moderatorenklatsch»-Video unten.

Sandra Schiess und Michael Brunner über Sven Epiney

Es war ein gewöhnlicher Mittwochnachmittag im Mai 1985. Mit einem Aufruf suchte das Berner Lokalradio «Radio Förderband» junge Nachwuchsmoderatoren für die Kindersendung. Einer der jungen Hörer war Sven Epiney. In der Hoffnung, sich auf diesem Weg von seinen selbstgebastelten Radiomoderationen auf Kassette zu verabschieden, nutzte er die Gunst der Stunde. Er hatte Erfolg: Nach einem kurzen Bewerbungsgespräch und einigen Stunden Einführung ging der 13-jährige Sven Epiney zum ersten Mal auf Sendung.

Konditionstrainer der Berner Feuerwehr

Nach drei Jahren Jugendsendungen übernahm er die Hitparade und Morgensendungen im Tageprogramm des Berner Lokalsenders. Neben seiner Ausbildung am Lehrerseminar investierte er jede freie Minute ins Radio. Zudem war er Konditionstrainer der Berufsfeuerwehr der Stadt Bern und spielte Handball bei den Junioren der GG Bern.

Anruf aus dem Leutschenbach

1995 war es wieder ein Telefonanruf, der die Karriere von Sven Epiney vorantrieb. Diesmal kam das Telefon aus dem Leutschenbach. Die Verantwortlichen vom damaligen Tagesfernsehen «TAF» engagierten den 23-jährigen Sven für das Tagesprogramm.

Mit «Blockbusters» erhielt er kurze Zeit später seine eigene erste TV-Show. Daneben moderierte er im Jahr 2000 die offizielle Hitparade und war eine der Morgenstimmen auf DRS 3. Bis heute gehört er zu den Aushängeschildern des Schweizer Fernsehens und ist neu «Morgenanker» auf SRF 1.

Kocht leidenschaftlich gern

Sven offeriert seinem Kollegen Thomy Scherrer ein Stück Schoggikuchen.
Legende: Schoggikuchen zum Einstand bei Radio SRF 1 Da kann auch Kollege Thomy Scherrer nicht widerstehen. SRF

Es ist wohl kein Zufall, dass Sven während sieben Jahren eine der beliebtesten Kochesendungen beim Schweizer Fernsehen moderiert hat. Von 2004 bis 2010 war er das Aushängeschild der Quiz-Koch-Show «Al Dente». Auch privat steht er gern am Herd und zaubert allerhand Köstlichkeiten auf die Teller. Ein Renner bei Kolleginnen und Kollegen aber auch beim Publikum ist sein Schoggikuchen. Im Nu ist er fertig und noch schneller aufgegessen.

Hier finden Sie das Rezept für Svens Schoggi Kuchen.

Sven Epiney

Sven Epiney
Legende: SRF

Geboren: 14.1.1972
Aufgewachsen: Naters, Sion und Bern
Ursprünglicher Beruf: Lehrer
Zivilstand: In festen Händen
Haustiere: Fische im Aquarium