Ein klassischer Advent

Zahlreiche Mussestunden erwarten Sie im Advent in der bayerischen Hauptstadt. Das vielseitige Programm umfasst nebst dem Besuch einer Opernaufführung, eines Symphoniekonzertes und eines Klavierrezitals auch anregende Führungen in den schönsten Museen der Stadt.

Blick aus der Vogelperspektive auf München

Bildlegende: Geniessen Sie die Vorweihnachtszeit in München. Imago/Westend61

Von Purcell bis Schostakowitsch reicht das musikalische Angebot. In der Münchner Reithalle wird eine mit Spannung erwartete Aufführung der Semi-Oper «King Arthur» von Henry Purcell auf dem Programm stehen. Die sogenannte «Semi-Opera» ist eine typisch englische Sonderform, bei der ein gesprochenes Drama mit gesungenen und getanzten Szenen sowie mit instrumentalen Nummern angereichert wird.

In der Philharmonie Gasteig wird mit Gautier Capuçon einer der zurzeit weltbesten Cellisten zu hören sein, und im historischen Prinzregententheater erwartet Sie ein Rezital mit dem russischen Klaviervirtuosen von Weltrang Arcadi Volodos.

Ein wahrer Schatz unter allen Münchner Museen ist die Sammlung Schack, wo Meisterwerke des 19. Jahrhunderts zu sehen sind. Das benachbarte Bayerische Nationalmuseum besitzt die eine der wertvollsten Krippensammlungen der Welt, und einen absoluten Spitzenplatz in der Welt der Kunst hat das Lenbachhaus mit seiner Sammlung der «Blaue Reiter» erobert.

Patricia Moreno, Redaktorin und Moderatorin bei SRF 2 Kultur, wird diese Reise begleiten und Sie mit allen musikalischen Werken vertraut machen.

Das Reiseprogramm

1. Tag: 09.09 Uhr Reise per Bahn ab Zürich HB nach München. 13.28 Uhr Ankunft und Stadtrundfahrt. Zimmerbezug im Hotel und Abendessen. 19.30 Uhr Besuch einer Aufführung von «King Arthur» (Semi-Oper) von Henry Purcell in der Reithalle. Leitung: M.Comin, Regie: T.Fischer. Mitwirkende: u.a. Ballett, Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz.

2. Tag: «Advents-Führung» durch die Münchner Altstadt. Abseits vom Trubel des Christkindlmarktes informiert der Rundgang über die Entstehung bekannter Weihnachtsbräuche, aber auch über manchen Brauch, der heute in Vergessenheit geraten ist. Mittagessen, Nachmittag frei. Werkseinführung und Aperitif im Hotel. 20.00 Uhr Konzertbesuch in der Philharmonie Gasteig. Programm: H. Berlioz: Konzertouvertüre «Le Carnaval romain» op. 9, D. Schostakowitsch: Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107, P.I. Tschaikowsky: «Manfred», Symphonie h-Moll op. 58 in vier Bildern nach Byron. Mitwirkende: Münchner Philharmoniker, G. Capuçon (Violoncello), Leitung: S. Bychkov.

3. Tag: Besichtigung der Sammlung Schack sowie der Krippensammlung im Bayerischen Nationalmuseum. Mittagessen, danach Führung durch das Prinzregententheater. 20 Uhr Klavierrezital mit Arcadi Volodos im Prinzregententheater. Programm: R. Schumann: Papillon op. 2 Klavierzyklus zu zwei Händen, J. Brahms: 8 Klavierstücke op. 76, F. Schubert: Klaviersonate Nr. 20 A-Dur D 959.

4. Tag: Thematische Besichtigung «Der Blaue Reiter» im Künstlerviertel Schwabing. Mittagessen, danach Führung mit Schwerpunkt «Der Blaue Reiter» durch das Lenbachhaus. 16.33 Uhr Fahrt per Bahn nach Zürich. 20.53 Uhr Ankunft in Zürich.

Im Preis inbegriffene Leistungen:

  • Reise per Bahn in der 1. Klasse von Zürich HB nach München und retour, inkl. Sitzplatzreservierung, Basis ½-Tax-Abo
  • 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im zentral gelegenen ****Hotel „Méridien“ in München
  • Alle Transfers, Eintritte, Führungen und drei Essen inkl. Getränke (gemäss Programm)
  • Eintrittskarten für die im Programm erwähnten kulturellen Veranstaltungen
  • Begleitung der Reise durch Patricia Moreno, SRF 2 Kultur, und Béatrice Zbinden, Cultours GmbH

Arrangementspreis pro Person:

Im Doppelzimmer: CHF 1‘970.-, Zuschlag DZ zur Alleinbenützung: CHF 255.-

Hinweise: Es gelten die «Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH. Alle Reisenden müssen über gültige Ausweispapiere verfügen. Für die Besichtigungen sollten die Teilnehmenden gut zu Fuss sein. Programmänderungen und Fahrplanänderungen (Fahrplanwechsel am 11.12.) ausdrücklich vorbehalten.

Reise nach München

Donnerstag, 8. Dezember bis Sonntag, 11. Dezember

CHF 1`970.- pro Person im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 255.-
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/20 Personen
Anmeldeschluss: 15.10.2016, danach auf Anfrage