Offenes Singen Samstag, 15. November, 10.00 bis 15.30 Uhr

Lust auf gemeinsames Singen und Entdecken der eigenen Stimme? Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, lädt der SRF Kulturclub zu einem Singtag ins Katholische Kirchgemeindezentrum Binningen ein.

Singende Frau im Chor.

Bildlegende: Gemeinsames Singen befreit. Imago

Lust auf gemeinsames Singen und Entdecken der eigenen Stimme? Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, lädt der SRF Kulturclub zu einem Singtag ins Katholische Kirchgemeindezentrum Binningen ein.
Angesprochen sind Frauen und Männer, die Freude am Singen haben und das beglückende Gefühl des gemeinsamen Singens wieder einmal erleben möchten – in ungezwungener Atmosphäre und ohne Leistungsdruck. Notenlesen und Chorpraxis werden nicht vorausgesetzt. Rolf Grolimund, Chorleiter und Organist in Binningen und ehemaliger Mitarbeiter von Radio SRF 2 Kultur leitet diesen Singtag.

Eröffnet wird die erste Singrunde mit einfachen Kanons und Liedern. Danach tasten sich die Sängerinnen und Sänger spielerisch an anspruchsvollere Liedsätze heran und lassen verschiedenste Harmonien und Klänge auf sich einwirken. Atem- und Entspannungsübungen wecken das Körpergefühl, fördern das Wohlbehagen und begünstigen vor allem das lockere Singen. Mit Zuhören und Nachsingen kann das eigene stimmliche Potenzial entdeckt und entfaltet werden.

Angestimmt werden Liedsätze aus der Zeit der Renaissance: Etwa ein munteres Lied des sächsischen Komponisten Daniel Friderici, ein melancholisches Liebeslied des englischen Komponisten John Dowland, ein Scherzlied des Italieners Adriano Banchieri und ein Tanzlied des französischen Kapellmeisters Claudin de Sermisy. Letzteres in einer kaum bekannten deutschen Textfassung des Arztes und Schriftstellers Felix Platter, der um 1600 in Basel wirkte.

Als Kontrast sind auch romantische Lieder vorgesehen: so der «fröhliche Musikus» von Max Bruch und ein wunderschöner Satz eines alten Liebesliedes von Johannes Brahms. Je nach Lust und Laune versuchen sich die Gesangsfreudigen auch an einem etwas moderneren Stück, um den sinnlichen Reiz ungewohnter Zusammenklänge zu erfahren. Zudem dürfen sie selber einige Lieder aus einer Liste verschiedenster Gesänge auswählen, die vom Volkslied bis zum modernen Sprechchor-Stück reicht. Diese Lieder werden am Nachmittag erarbeitet und in der Schlussrunde nochmals erklingen.

Preis pro Person: CHF 60.–
Eingeschlossene Leistungen: 2 Singrunden mit Rolf Grolimund, Suppen-Zmittag, Zwischenverpflegungen und Getränke
Anmeldeschluss: 21. Oktober 2014

Programm

10.00 Besammlung und Begrüssung mit Kaffee und Gipfel im Saal des Katholischen Kirchgemeindezentrums, Margarethenstrasse 32, Binningen BL
10.30 1. Singrunde
12.00 Mittagessen (Suppen-Zmittag)
13.00 2. Singrunde
ca. 15.30 Ende der Veranstaltung

Der Streifzug im Überblick

Samstag, 15. November, 10.00 bis 15.30 Uhr
Preis pro Person: CHF 60.–
Anmeldeschluss: 21. Oktober 2014