Zum Inhalt springen
Inhalt

SRF Kulturclub «Unterwegs im Land, wo die Töne blühn!»

Reise nach Bergamo und Como. Erleben Sie in zwei Städten drei verschiedene Aufführungen.

Blick über italienisches Städtchen.
Legende: «Città Alta» in Bergamo. toutitalie.com

Die Oper «Rigoletto» von Giuseppe Verdi gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Bühnenwerken überhaupt. Die in Bergamo zu hörenden Werke von Gaetano Donizetti sowie von seinem Lehrer Giovanni Simone Mayr dagegen werden selten bis nie aufgeführt und sind deshalb echte Raritäten!

Den meisten Reisenden ist Como vermutlich nur von der Durchreise bekannt. Ein Verweilen in dieser liebenswürdigen Kulturstadt lohnt sich jedoch durchaus. Es gibt unter anderem eine hübsche Altstadt mit prächtigen Kirchen sowie ein Opernhaus aus dem 19. Jahrhundert zu entdecken.

Bergamo – die Geburtsstadt von Gaetano Donizetti – ist eine Stadt mit zwei ganz unterschiedlichen Gesichtern. So gibt es die in der Ebene gelegene «Città Bassa», die moderne Unterstadt. Auf einem Hügel befindet sich die historische Altstadt «Città Alta», innerhalb deren Mauern die Traditionen der Stadt bewahrt werden, und wo Sie während dieser Reise komfortabel logieren werden.

Rolf Grolimund, ehemaliger Leiter der Abteilung Musik bei SRF 2 Kultur, wird diese Reise begleiten und Sie mit den zur Aufführung gelangenden Werken sowie der Musikgeschichte Italiens vertraut machen.

Das Reiseprogramm:

Tag 1: Individuelle Anreise nach Lugano.
12:30 Uhr Fahrt von Lugano (Bahnhof) nach Como. Gemeinsames Mittagessen in Como, danach geführter Stadtrundgang. Zimmerbezug im zentral gelegenen Mittelklassehotel «Metropole Suisse». Am Abend Operneinführung und Apéro riche im Hotel. 20:30 Uhr Besuch einer Aufführung der Oper «Rigoletto» von Giuseppe Verdi im Teatro Sociale di Como.

Tag 2: Am Vormittag kurze Fahrt von Como nach Monza. Stadtbesichtigung in Monza und Zeit zur freien Verfügung für ein individuelles Mittagessen. Am Nachmittag Fahrt nach Bergamo. Zimmerbezug im modernen Hotel in der Oberstadt und gemeinsames Abendessen.

Tag 3: Am Vormittag geführter Rundgang durch die Altstadt (Città Alta) von Bergamo. Gemeinsames Mittagessen, danach Besuch im Donizetti-Museum. 20:30 Uhr Besuch einer Aufführung von «Che originali!» («Farsa per musica») von Giovanni Simone Mayr sowie «Pigmalione» («Scena lirica in un atto») von Gaetano Donizetti im historischen Opernhaus «Teatro Sociale» in der Oberstadt.

Tag 4: Der Vormittag steht zur freien Verfügung. 15:30 Uhr Besuch einer Aufführung von «Il borgomastro di Saardam» («Melodramma giocoso») von Gaetano Donizetti im historischen Opernhaus «Teatro Sociale» in der Oberstadt. Gemeinsames Abendessen nach dem Opernbesuch.

Tag 5: Am Vormittag Führung durch die «Accademia Carrara» (Kunstmuseum der Stadt Bergamo), danach gemeinsames Mittagessen in der Unterstadt von Bergamo und Rückreise in die Schweiz. Ca. 17:00 Uhr Ankunft in Lugano, individuelle Heimreise.

Im Preis inbegriffene Leistungen:

  • Fahrt per Car ab Lugano nach Como bzw. Bergamo und retour
  • 1 Übernachtung/Frühstücksbuffet im ****-Hotel «Metropole Suisse» in Como (Zentrum)
  • 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im *****-Hotel «Relais San Lorenzo» in Bergamo (Oberstadt)
  • 5 Essen (inkl. Getränke) und 1 Aperitif, alle Transfers, Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Eintrittskarten (Kategorie 1) für alle drei Opernbesuche
  • Begleitung der Reise durch Rolf Grolimund und Béatrice Zbinden, Cultours GmbH

Preis pro Person im Doppelzimmer: CHF 2'240.-
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 280.-
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/22 Personen
Anmeldeschluss: 30. September 2017, danach auf Anfrage

Hinweise: Es gelten die «Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH. Alle Reisenden müssen über gültige Ausweispapiere verfügen und sollten für die Führungen gut zu Fuss sein. Programmänderungen ausdrücklich vorbehalten. Die Reise ab/bis Lugano erfolgt individuell und auf eigene Kosten. Die genaue Abfahrtszeit in Lugano wird auf den aktuellen Fahrplan abgestimmt.

Die Ausschreibung erfolgte in der September-Ausgabe des Magazins KULTURCLUB.CH.

Reise nach Bergamo und Como

23. November bis
27. November 2017

Preis pro Person:
CHF 2‘240.- im Doppelzimmer
Anmeldeschluss:
30. September 2017
Mindest-/Maximalbeteiligung:
14/22 Personen