Zum Inhalt springen

Aktuell 5 Serientipps gegen die Ferienlangeweile

1. «The End of the F***ing World»

Die kurrligen Teenager James und Alyssa fühlen sich von der Welt beide gewaltig missverstanden. Sie vergucken sich ineinander und reissen von zu Hause aus. Auf ihrem Roadtrip geraten sie in grosse Probleme mit der Polizei. Britisches bitterböses Comedy-Drama mit etwas verstörendem Ende.

Trailer «The End of the F***ing World», Link öffnet in einem neuen Fenster

«The End of the F***ing World» ist in der Schweiz bei Netflix verfügbar.
Legende: «The End of the F***ing World» ist in der Schweiz bei Netflix verfügbar. BBC

2. «Mosaic»

Starkes Comeback von Sharon Stone: Sie spielt in der Serie die alternde Kinderbuchautorin Olivia Lake. Wäre Lake ein Mann, man würde sie als «Glüschtler» bezeichnen. Der grosse Appetit auf jüngere Männer wird ihr aber zum Verhängnis. Sie wird von einem ihrer Gespielen ermordet. Nur von welchem? Spannender Mysterykrimi in mondäner Bergdorfszenerie im US-Bundesstaat Utah.

Trailer zu «Mosaic», Link öffnet in einem neuen Fenster

«Mosaic» ist in der Schweiz verfügbar bei Teleclub (Sky Atlantic).
Legende: «Mosaic» ist in der Schweiz verfügbar bei Teleclub (Sky Atlantic). HBO

3. «The Looming Tower»

Die erste 9/ 11-Serie für Terror-Muffel! Ganz ohne amerikanischen Patriotismus zeigt die Serie, wie es zu den Anschlägen vom 11. September 2001 kommen konnte. Statt die Ursache beim Islam zu suchen, schaut die Serie uf Probleme in der US-Verwaltung. Thema sind Rivalitäten zwischen Geheimdienst CIA und Bundespolizei FBI sowie patriarchalische Machtstrukturen.

Trailer «The Looming Tower», Link öffnet in einem neuen Fenster

«The Looming Tower» ist in der Schweiz verfügbar bei Amazon Prime Video.
Legende: «The Looming Tower» ist in der Schweiz verfügbar bei Amazon Prime Video. Hulu

4. «Seitentriebe»

Die SRF-Serie über Probleme in Langzeitbeziehungen und schlechten Sex gibt es über die Ostertage online zum bingen. Die Serie fokussiert auf alltägliche Probleme von Schweizer Paaren in erfrischend normaler Schweizer Agglomerationsszenerie.

Hier die ganze erste Staffel von «Seitentriebe» online schauen

Die SRF-Serie «Seitentriebe».
Legende: Nele und Gianni, die Protagonisten der Serie «Seitentriebe». SRF

5. «Ku'damm 56/59»

Eintauchen ins Berlin der 50er-Jahre. Für die Serie wurden ganze Strassenzüge in Berlin umgebaut. Stadtbild, Kleider, Wohnungsinterieur - alles ist im schönen 50er-Stil. Es geht um den Weg einer rebellischen jungen Berlinerin aus der Unterdrückung durch ihre konservative Mutter. Die Serie ist eine der erfolgreichsten ZDF-Produktionen der letzten Jahre.

Die erste Staffel «Ku'damm 56» und die zweite Staffel «Ku'damm 59» gibt's hier gratis online., Link öffnet in einem neuen Fenster

Die biedere Mutter und ihre drei Töchter in «Ku'damm 56/59»
Legende: Die biedere Mutter und ihre drei Töchter in «Ku'damm 56/59» ZDF

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.