#anicimpiji: Seven holte Anic Lautenschlager aus dem Bett

Schlaflos im Scheinwerferlicht: Die #jrz15-Moderatorin hätte vor ihrem Nachteinsatz in der Glasbox eigentlich etwas schnarchen und sich erholen wollen. Aber Seven hatte eine viel lautere, lustigere und luftigere Idee...

Aller Anfang war ein Tweet von Anic Lautenschlager: Die zwitscherte... Moment! Lassen wir das doch den Seven erzählen:

Der Dialog, der sich daraufhin auf Social Media entwickelte (#anicimpiji), war äusserst unterhaltsam. Hier ein paar Auszüge:

Und, ja, das Happy End, das Anic wie ein verrückter Traum vorkommen musste, kennt ihr bereits: Letztlich kamen 8'734 Franken zusammen – und Seven holte Anic vom Bett direkt auf die Bühne. An Schlaf war nach so etwas erst recht nicht mehr zu denken!

Hier noch ein paar Bilder der verrückten Aktion: