Zum Inhalt springen

Aktuell Das sind eure fünf kreativsten Eselsbrücken

Spiegel = Frau = Venussymbol – und fertig ist die Eselsbrücke. Mit Hilfe dieser Gedankenstütze kann sich SRF 3 Moderatorin Tina Nägeli merken, welches das weibliche Symbol ist. Am typischen Brückentag wollten wir eure Eselsbrücken. Hier sind die besten fünf.

Spiegel = Frau = Venussymbol – und fertig ist die Eselsbrücke von SRF 3 Moderatorin Tina Nägeli.
Legende: Spiegel = Frau = Venussymbol – und fertig ist die Eselsbrücke von SRF 3 Moderatorin Tina Nägeli. SRF 3

Umstellung von Sommer- auf Winterzeit

Der Klassiker unter den Eselsbrücken ist mit Sicherheit die Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit oder umgekehrt. Wer sich das jährliche Zeitumstellen einfach nicht merken kann: Die Eselsbrücke SRF 3 Hörerin Susi Steiner aus Winterthur-Hegi könnte da helfen:

  • Im FFFFFrühling stellt man die Uhr eine Stunde FFFFFürschi; im HHHHHerbst stellt man die Uhr eine Stunde HHHHHinderschi.

Oder die englische Version:

  • Spring forward/fall back

Brutto / Netto

Wer mit den beiden Begriffen Brutto und Netto zu kämpfen hat: Melchior Hochueli merkt sich die Begriffe folgendermassen:

  • -> BRUTto Lohn ist einfach «BRUTal viel»
    (Netto Lohn das andere, also weniger...)

Messer und Gabel

Wer sich nicht merken kann, ob die Gabel links oder rechts gedeckt werden muss: SRF 3 Hörerin Regula Fischer aus Muttenz weiss, wie ihr euch das in Zukunft merken könnt:

  • GabeL hört mit L auf = links
    MesseR hört mit R auf = rechts

Die Hauptstadt von Ungarn

Wer in Geografie einen Fensterplatz hatte, kann jetzt aufatmen, denn SRF 3 Hörerin Jeremia Wick hat die Lösung:

  • Der Arzt sagt zum Patienten: ich sage es ihnen ja nur ungarn aber sie sind befallen von einer Budapest.

Das Wort «Église»

Französisch ist nicht eure Stärke? Marc aus St. Gallen merkt es sich folgendermassen:

  • Église tönt ähnlich wie Egli's (fisch) in dem Ort, an dem mein Grossvater wohnte, war die Kirche am See, in welchem auch Egli's leben.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von sibë, toffen
    also ich kann mir links und rechts auf französisch nur sehr schlecht merken. in der schule war links vin mir ein fenster mit büschen vor dran. und da gosch (gauche = links) doch sehr änlich wie busch tönt, konnt ich es mir so merken.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von lea, luzern
    An dem Grillstand nehme ich die Schweinswurst oder Kalbswurts. Wie heisst die weisse? Wem geht es gleich? Kalbswurst = Kuh = Die Kuh ist nicht so schmutzig wie das Schwein = weiss Schweinswurst = Schwein = Schmuztzig= braune Wurst =) =) =) =) =) diese Eselsbrücke find ich der hammer=)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Sam Poffet, Oberaargau
    Als Bofrost Fahrerin können sich meine Kunden im Solothurnischen einen Namen aus dem Fribourg nicht gut merken (ausgesprochen "Poffee"). Eine Kundin macht die Eselsbrücke: "Poffet ist ein Mix aus Bofrost und Fee - die Bofrost-Fee" :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen