Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Die drei lustigsten Fitness-Videos aus dem SRF-Archiv

Verrenkungen im Büro, ein Tänzchen im SBB-Zug und in die Hocke gehen mit dem jungen Bernhard Russi: Diese Fitness-Tipps flimmerten im vergangenen Jahrhundert über die Mattscheibe. Sport im Vintage-Style!

Fit am Arbeitsplatz

Bürogummis aufgepasst: Wer im Januar bewegungstechnisch komplett eingerostet ist, für den gibt’s hier etwas Gymnastik für im Büro.

Der Video ist schon 43 Jahre alt, die Probleme der Bürogummis sind jedoch dieselben geblieben. Oder wer kennt folgende Schilderung im Video nicht aus dem eigenen Büro-Alltag: «Wer schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, aber diese Übungen regelmässig macht, der muss ab sofort nicht mehr den Lehrling rufen, falls der Kugelschreiber runterfällt.»

Abtanzen im Zug

Heute ärgert man sich ja nur schon, wenn eine Person im gleichen Abteil trotz Kopfhörern zu laut Musik hört. Dabei war es früher total normal, dass man im Zug ein wenig reingesoundet hat. Beweis: Dieses Video aus dem Jahr 1968 zeigt den Innerschwyzer Sportzug, der mit Musik durch die Lautsprecher die Zugreisenden aufforderte, nach dem Ski-Wochenende doch noch ein wenig das Tanzbein zu schwingen.

Liebe SBB, wir wünschen uns den Sportzug zurück!

Einmal das Lauberhorn runter

Wer hat sich als Zuschauer bei den Ski-Alpin-Rennen schon mal gefragt: Könnte ich das auch? Dann ist jetzt der Moment gekommen, um euer Können zu testen: In der Sendung «Teleski» (1986) konnte man unter Anleitung von Ski-Legende Bernhard Russi die Lauberhorn-Abfahrt von zuhause aus runterbrettern.

2 Minuten 27 reichen heute allerdings nicht mehr zum Sieg. Der diesjährige Abfahrtssieger Beat Feuz benötigte für die längste Abfahrt der Welt 2:26.50.

Der Fitnesswahn im Fernsehen auf SRF zwei

SRF zwei widmet sich dem Thema Fitness vom Mittwoch bis Sonntag, 24. bis 28. Januar 2018, und zeigt eine breite Palette von Dokumentationen, Perlen aus dem Archiv und Spielfilmen. Unter anderem erzählt Influencerin Anja Zeidler, wie sie am Fitnesswahn fast zerbrochen wäre. Den Überblick über alle TV-Sendungen zum Thema Fitness findet ihr hier.