Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Die Tattoos der SRF 3 Hörer

Tätowierungen sind heute nicht mehr provokativ, sondern absoluter Mainstream, sagt der SRF 3-Stilsheriff Jeroen van Rooijen. Kaum dazu aufgerufen, haben wir von euch zahlreiche Fotos von Tattoos bekommen. Hier eine Auswahl.

18 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Therese, Gotthälfligen
    Vor knapp 30 Jahren habe ich mir auf dem linken Oberarm einen "Pfifouter" in meinen Lieblingsfarben (rot-gelb-grün) stechen lassen und auf dem rechten Unterschenkel ein Yin-Yang....habe es nie bereut, da diese meinen Philosophien entsprechen, begleiten Sie mich tagtäglich, ein Leben lang auf und unter der Haut, aber auch ganz tief drinnen in meinem Herz !
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von kusi, zh-oberland
    bild 16, gratuliere hammer... es läbt und reg echt zum denke a... also mir gfallts total
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von martin b, cham /zg
    habe schon im alter von 12 jahren von tattoos geschwärmt. meine mutter war sehr überrascht als ich an meinem 18 Geburtstag mit unserem familien wappen tattowiert nach hause kam... mittlerweile ist noch ein dog tag tattoo auf meinem unterarm mit dem namen meiner kinder dazu gekommen... und das nächsze ist in planung...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen