Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Joss Stone live im «Black Music Special» – hier sind die Videos!

Am Freitag, 2. Oktober 2015, war Joss Stone zu Gast im Black Music Special. Moderator Sascha Rossier brachte die englische Souldame dazu, gleich drei Songs zu performen - und zwar barfuss.

James Brown, Stevie Wonder, Mick Jagger, Solomon Burke, Rapper Nas, Damian Marley: Mit all diesen Künstlern hat Joss Stone schon zusammengearbeitet. Ab und zu hängt sie bei Prince Harry im Buckingham Palast ab. Sie hat zwei Brit Awards gewonnen und einen Grammy. Und das mit 28 Jahren.

Joss' Lieblingssongs

Im Black Music Special spielte Sascha Rossier ausserdem die Liste jener Lieder, die Joss Stone auf ihrem Weg am meisten beeinflusst und geflasht haben. Wers verpasst, höre den Podcast! (Imperativ!)

Das sind die Lieblingssongs von Joss Stone:

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.