Rocken statt Eiertütschen: unsere Tipps für Ostern

Keine Lust auf Familienschlauch? Eiersuchen auch nicht? Ihr wollt lieber dem Osterhasen ein Ohr abrocken? Hier unsere Party- und Konzert-Auswahl für euch.

Schweiz mit eingezeichneten Party-Stationen über Ostern

Bildlegende: Club Oster-Hopping: 4 Nächte, 7 Parties. Lohnt sich. Schafft ihr. SRF

Club-Hopping über Ostern

An Ostern trifft man traditionsgemäss die halbe Verwandtschaft. Eine schöne Sache, klar. Aber es geht auch anders. Immerhin haben die meisten von uns ganze vier Tage und Nächte frei. Da kann man's auch mal wieder krachen lassen... In Clubs oder bei Live-Konzerten.

Konzerte am Gründonnerstag, 2. April

Virginia Wing / One Sentence. Supervisor - Palace St. Gallen:
Düsterer experimenteller Indierock aus London von Virginia Wing und schönster Shoegaze-Sound aus Baden von One Sentence. Supervisor. Shoegaze heisst so, weil man zu dieser introvertierten Musik wunderbar auf die eigenen Schuhe starren kann. Tanzen kann man dazu trotzdem auch.

Bubi Eifach - Cafe Mokka Thun:
Hier rockt die Party so richtig und erst noch auf Mundart. Bubi Eifach mit dem Berner Tausendsassa Bubi Rufener sind perfekt für alle, die richtig verschwitzt in die Ostern starten wollen.

Tom James - Nordportal Baden:
Hier ists ruhiger. Tom James ist einer jener englischen Singer-Songwriter, die so gut akustische Gitarre spielen können, als hätten sie in diesem Fach doktoriert.

Henrik Belden / Tobi Gmür / Damian Lynn - Chollerhalle Zug:
Die drei Luzerner Musiker Henrik Belden, Tobi Gmür und Damian Lynn am selben Abend - sorry, Mami, keine Zeit zum Eiermalen. Das Mami kann auch mitkommen.

Apparatschik - Schüür Luzern:
Party auf Russisch aus Berlin. Temporeicher Folklore-Pop zum Schoggiverbrennen.

Lena Fennell / Goldbarne - Kuppel Basel:
Zweimal Basler Folk, Lena Fennell und Goldbarne in der Kuppel. Und das Konzert beginnt schon um 20:30 - da ist man auch am Karfreitag noch fit für Rock 'n' Roll.

Konzerte am Karfreitag, 3. April

Eluveitie - Z7 Pratteln:
Eluveitie. Karfreitag. Faust. Auge.

Grand Master Flash – L’étage Club Wil
Hip Hop-Urgestein, Erfinder des Backspins und mit 57 Jahren immer noch fresh: Grandmaster Flash!

MyKungfu - Cafe Kairo Bern:
Der Berner und Winterthurer Singer-Songwriter, der tags darauf bei SRF 3 im CH-Special zu Gast ist!

Toro Y Moi - Mascotte Zürich:
Chillen mit Chillwave-Sound, oh ja.

Hobbitz / Cave Canem - Exil Zürich:
Für alle, die lieber bouncen als chillen: Die Berner Hiphop-Urgesteine Hobbitz und die Zürcher Crossover-Combo Cave Canem.

Virginia Wing - Tap Tab Schaffhausen:
Wer Virginia Wing in St. Gallen verpasst hat am Gründonnerstag, kann sie am Karfreitag immernoch an ihrem zweiten Ostschweizer Ostergig hören.

Stahlberger - Schüür Luzern:
Der beste Ostschweizer Mundartpoet: Stahlberger.

Stiller Has - Bierhübeli Bern:
...und der Beste aus Bern. Albumtaufe seines neues Albums «Alterswild».

The Bronze Medal - La Parenthèse Nyon:
Neuentdeckung: Folkpop aus dem englischen Musikmekka Bristol. Wer sie in der Romandie verpasst, kann sie tags darauf in Zürich sehen. Wer Hozier mag, oder auch The National, ist hier richtig.

Konzerte am Ostersamstag, 4. April

The Bronze Medal - Ambossrampe Zürich:
Wers nicht nach Nyon geschafft hat (siehe grad oben), kann The Bronze Medal immernoch in Zürich sehen. Zum Glück.

Larry F - Selig Chur:
Hiphop mit Mitsing-Refrains - «eine Wucht», befanden die Kollegen von SRF Virus nach seinem Auftritt am 8x15 im Herbst.

Stiller Has - Moods Zürich:
AUSVERKAUFT. Zusatzkonzert am Sonntag

Labrador City - Cafe Kairo Bern:
Die Berner SRF 3 Best Talent Band vom Dezember. Eine der besten Indiepop-Bands der Schweiz!

Disco Doom - Le Singe Biel:
Die Zürcher Rockband wird auch von internationalen Online-Musikmagazinen zurecht gefeiert.

Madjo / Birdy Hunt - Kaserne Basel:
Soul-Folk von der französisch-senegalesischen Sängerin Madjo. Für Fans von Björk oder Fiona Apple. Im Vorprogramm haupt-band-würdiger Indiepop vom neuen Pariser Sextett Birdy Hunt. Hier ist die Devise: Abrocken mit der Vorband, entspannen mit dem Hauptact.

Konzerte am Ostersonntag, 5. April

Blues Pills - Komplex Zürich:
Die wuchtige, dreckige, laute Bluesrockband aus Schweden. Wer den Rock Special auf SRF 3 hört, ist längst von ihnen besessen.

Stiller Has - Moods Zürich:
Das Zusatzkonzert zum ausverkauften Ostersamstags-Konzert von Stiller Has.

Freestyle Convention - Exil Zürich:
Auch am Ostersonntag ist Bouncen eine Option: Rap mit Milchmaa, Skibe, Knackeboul, Homi MC u.a.

Konzerte am Ostermontag, 6. April

Ten Volt Shock / Kids of Zoo - Bosch Bar Zürich:
Noise Rock und Punk für einen lärmigen Oster-Ausklang: Ten Volt Shock / Kids of Zoo.