Tell, komm raus: Schweizer Geschichte

Derzeit wird wieder vermehrt über die Geschichte der Eidgenossenschaft debattiert. Weil Wahlen anstehen. Und weil es Sagenhaftes zu feiern gibt – beispielsweise das 700-Jahr-Jubiläum der Morgarten-Schlacht. Wie gut kennt ihr euch aus punkto Schweizer Mythen? Macht das Quiz.

Morgarten, Marignano, der Wiener Kongress – diese drei Schweizer Mythen feiern 2015 runde Jubiläen. Nun streiten sich Historiker und Politiker darüber, ob das überhaupt gefeiert werden soll... und wenn ja, wie.

Geschichten – oder tatsächlich Geschichte?

Gab es ihn tatsächlich, diesen Wilhelm Tell? Was genau passierte bei den Schlachten von Morgarten und Marignano? Nun, wir waren nicht dabei. Was bleibt, ist Spekulation. Und trotzdem: In der Schule hat man uns die Schweizer Sagen und Heldengeschichten (hoffentlich) mal erzählt. Die Frage ist jetzt: Was ist vom Geschichtsunterricht hängen geblieben?

Die Studiogäste

Bei SRF 3 kamen jene zu Wort, die bislang in der Debatte um Sinn und Unsinn von Schweizer Mythen noch nicht gesprochen haben: die Secondos. Zu Gast waren Peter Schneider, Tama Vakeesan und Johnny Burn.