Zum Inhalt springen
Inhalt

Aktuell Wenn Fangesänge fair wären: Tom Gisler skandiert reine Liebe

Schluss mit Beschimpfungen in den Schweizer Sportstadien! SRF 3-Moderator Tom Gisler ist überzeugt, dass in den Fankurven viel Liebe existiert. Den Fans fehlt bloss das nötige Vokabular, um ihre Liebe für den gegnerischen Verein zum Ausdruck zu bringen.

Legende: Video Wenn Fangesänge fair wären abspielen. Laufzeit 01:19 Minuten.
Aus Radio SRF 3 Clips vom 22.03.2018.

Statt den gegnerischen Stürmer als Hurensohn zu bezeichnen, fordern wir für ihn eine bessere Bezahlung: Im Video oben lernst du von Tom Gisler, die gegnerische Mannschaft hochleben zu lassen, den Schiedsrichter zu feiern und das Catering im Stadion des Gegners zu lobpreisen.

Weniger Hass. Mehr Liebe, ihr Drecksäue.

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3
Legende:SRF

Stories und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Insider-Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!