Wider die Langeweile im Büro

Tote Fliegen als Protagonisten verwenden, Origami-Schmetterlinge basteln, Online-Games spielen. Fünf Vorschläge für den Zeitvertreib im Büro, wenn die Arbeitslast klein ist und die Bürokollegen in den Ferien weilen.

Kreative Idee! Motiv überlegen, zeichnen und Fliegen platzieren. Fertig.

Bildlegende: Kreativer Zeitvertrieb Nach toten Fliegen Ausschau halten, Motiv zeichnen, Fliegen platzieren. Fertig. SRF

Vorschlag 1: Tote Fliegen als Protagonisten verwenden

Für diese Idee braucht ihr Zeit, ein paar tote Fliegen und ganz viel Kreativität. Und so funktioniert's: Wir halten auf den Fensterbänken nach toten Fliegen Ausschau. Lassen die Fliegen gut trocknen. Beschaffen Papier und Bleistift und lassen der Fantasie freien Lauf.

Vorschlag 2: Geoguessr

Suchtpotential hoch 100. Wer dieses Game noch nicht kennt, sollte es spätestens jetzt testen. Das Browserspiel «Geoguessr» zeigt zufällig ausgesuchte Ansichten aus Google Streetview an. Wir sollen auf einer Karte einzeichnen, wo sich der gezeigte Ort befindet. Je näher wir am Ort liegen, desto mehr Punkte gibt es.

Vorschlag 3: Tower Defense

Grosser, fetter Turm im See: Nicht schön, aber verteidigt gut.

Bildlegende: Grosser, fetter Turm im See: Nicht schön, aber verteidigt gut. SRF

«Tower Defense» ist ein beliebtes Spielprinzip: Geschütztürme hinstellen, um immer neue Wellen von Angreifern abzuwehren. «MapsTD» setzt das Spielfeld auf eine echte Karte.

Es gibt unzählige Spiele, die nach dem Prinzip «Tower Defense» funktionieren: Wir setzen verschiedenartige Geschütztürme auf ein Spielfeld und sollen damit Angriffswellen abwehren. Für erledigte Gegner gibt es Geld, um damit neue Türme kaufen zu können. Die Türme unterscheiden sich in Kosten, Reichweite und Feuerkraft.

Vorschlag 4: Epic Sax Guy / Game

Mach süsse Liebe mit deinem Instrument!

Bildlegende: Mach süsse Liebe mit deinem Instrument! SRF

Die Moldau, ein Saxophon, Acht-Bit-Optik und eine Melodie, die man nicht mehr aus dem Kopf kriegt - das ist «Epic Sax Game».

Eine Art «Saxophone Hero» mit reichhaltigerem Hintergrund, als es der erste Blick vermuten liesse. «Epic Sax Game» ist ein albernes kleines Web-Spielchen mit einem «Guitar Hero»-ähnlichen Prinzip: Wir drücken auf die Tasten 1-6 und versuchen, möglichst exakt eine Melodie nachzuspielen. Die Spielfigur ist ein Saxophonist, der seinen Weg vom Übungskeller bis an den Eurovision Song Contest macht.

Vorschlag 5:

Mit einem Blatt Papier und etwas Zeit kommt man weit: In nur zehn Minuten ist so ein Origami-Schmetterling gefaltet.