Sonnenuntergangsstimmung in der Mode

Kaum jemand kann beim Anblick eines Sonnenuntergangs widerstehen, zückt sein Handy und schiesst ein Foto. Sonnenuntergänge füllen zurzeit unsere Instagram-Feeds und geben uns ein Gefühl von Sehnsucht. Dieses Gefühl können wir in den Alltag holen: Die Sonnenuntergangs-Farbpalette ist sehr en Vogue.

#Sunsetporn in der Mode

Sunset-Mode: Nach dem Ombré-Hype in den Friseursalons sieht man auch in sich verlaufende Farben an Kleidern. Dafür eigenen sich auch besonders Orange- und Rottöne.

Sunset-Farbtöne: Nach dem Colour-Blocking (mit Knallfarben) kommen wieder vermehrt Pastellfarben in die Kleidergestelle. Auch die Pantone-Farbe des Jahres sind ein Pastell-Hellblau und Pastell-Rosa.

Sunset-Nails: Der Ombré-Look eignet sich auch auf Fingernägeln, da dafür besonders viele Schichten aufgetragen werden müssen (gleich viele verkaufte Fläschchen oder teurer Nagelstudiobesuch). Der Sunsetnails-Look mit Palme scheint diesen Sommer der Hit zu sein.

Sunset-Hair: Wilde Haarfarben sind nicht erst seit Kylie Jenners Mintgrün der Hit. Viele junge Girls experimentieren mit der ganzen Farbpalette. Darunter gibt es auch das Sunset-Ombré, wo dunkle Rottöne in sich verlaufen.

Übrigens hier mein letzter Sonnenuntergang:

Perfekt. #sunset #mimizanplage #mimizan #leslandes #aquitaine

Ein von schube the O.N.E and O.N.L.Y (@schube_13) gepostetes Foto am