Let’s Play: «Mafia III»

Nackte Frauen, schöne Autos und alle tanzen nach der Pfeife von Lincoln Clay: Méline Sieber spielt «Mafia III»! Wer den Live-Stream verpasst hat, kann ihn hier in voller Länge nachschauen.

Eine schwarze Figur spielen – Games, in denen das möglich ist, können wir an einer Hand abzählen. «Mafia III» macht genau das möglich, und erst noch mit einer besonderen Ausgangslage: Wir spielen den Vietnam-Veteranen Lincoln Clay anno 1968, in einer Zeit, als die US-Gesellschaft noch strikt in Schwarz und Weiss getrennt war.

Wir testen die Grenzen dieser Segregation, arbeiten an Clays Karriere zum Unterweltkönig und klauen schöne Oldie-Karren. Immer mit dabei: Fetter 68er-Sound! Das Online-Review in Textform kommt am Mittwoch.

Und wer den nächsten Stream nicht verpassen will, abonniert am besten unseren Youtube-Kanal.