Wie das Internet das Fernsehen verändert

Das Internet mischt die Fernsehwelt auf. Eine Fülle neuer Geräte und Geschäftsmodelle sorgt für Wandel. Wir schauen genauer hin und zeigen, wie sich die Industrie auf neue Technologien und veränderte Sehgewohnheiten einstellt und was das für uns Konsumenten heisst.

Früher: Um 19.30 sitzt die ganze Familie vor dem TV-Gerät und schaut die Tagesschau. Heute: Wir schauen die Tagesschau während einer Zugfahrt auf dem iPhone – erst um 20.15 allerdings, weil wir zur Sendezeit beschäftigt waren. Neue Geräte und neue Übertragungsmittel lassen uns selbst entscheiden, wie, wo und wann wir fernsehen. Und ob wir überhaupt noch herkömmliches Fernsehen schauen, oder auf YouTube und Co. setzen.

Und nicht nur der Zuschauer geniesst die neuen Freiheiten. Auch wer selbst Inhalte anzubieten hat, findet heute auf die unterschiedlichsten Arten sein Publikum. Unser Dossier gibt einen Überblick über die neuen Möglichkeiten, die das Internet dem Fernsehen eröffnet.