Sandro Bütler verbringt 24 Stunden im SRF 3 Studio

Studioführungen gibt es immer wieder mal, doch wann hat man schon die Möglichkeit, länger hinter die Kulissen einer Redaktion zu blicken? Sandro Bütler bekam die Chance und war 24 Stunden bei uns im Studio.

Beim Radio ist fast rund um die Uhr etwas los. Wenn die Abendmoderatoren das Studio verlassen, steht die Morgencrew schon fast wieder auf der Matte.

Sandro Bütler hat das ganze Radiostudio unter die Lupe genommen. Er war im Studio, im Archiv und in unserem Ruheraum. Jede Ecke wurde von ihm unter die Lupe genommen.

Für alle anderen gibt es eine kleine Studioführung für euer Kopfkino: SRF 3 Redaktor Gaudenz Weber nimmt euch an drei Orte mit, die selbst wir Mitarbeiter kaum kennen.