Video: FM und Christoph Schwegler erinnern sich an die 80er

Am 1. November 1983 erblickte DRS 3 das Licht der Radiowelt. Wir tauchen mit euch ein in vergangene Zeiten und spielen am Freitag, 4. Oktober den ganzen Tag Musik aus den 80er-Jahren. Ausserdem erinnern wir uns mit den Moderatoren Francois FM Mürner und Christoph Schwegler an die wilden 80er.

Die 80er waren geprägt von Dauerwellen, Aerobicanzügen und dem kalten Krieg. Und von DRS 3, natürlich - und der Musik, die damals auf unserem Sender lief.

Ein Riesenhit war zum Beispiel «Take On Me» von a-ha. Der Herzschmerzsong war die Debütsingle der norwegischen Popband und im Jahr 1985 ein weltweiter Nummer-1-Kracher. Das Video dazu stellt einen Meilenstein in der Geschichte des Musikclips dar. Es ist eine Mischung aus Realfilm und Trickfilm.

Ein Jahr später, 1986, kraxelte «Sledgehammer» in die Charts. Zum Song von Peter Gabriel steht auf Wikipedia treffend: «Der Text stellt ein Mosaik sexueller Anspielungen dar (und) so stehen die im Text vorkommenden Fortbewegungsmittel für das männliche Glied und für das weibliche Geschlechtsorgan».

Der absolute Videoklassiker aus den 80ern ist allerdings Michael Jacksons «Thriller». Erstmals wurde ein Musikvideo als eigenständiger Film gedreht. Die lange Version von «Thriller» dauert rund 14 Minuten.

Michael Jackson: Thriller