Interaktive Karte: 5 Idiome – 5 Orte

Sent, Vrin, Sils, Donat und Riom: Der Bündner Schriftsteller Arno Camenisch stellt euch fünf Orte mit den fünf rätoromanischen Idomen vor.

Arno Camenisch, 1978 in Tavanasa im Kanton Graubünden geboren, schreibt auf Deutsch und Rätoromanisch.

Bildlegende: Arno Camenisch, 1978 in Tavanasa im Kanton Graubünden geboren, schreibt auf Deutsch und Rätoromanisch. SRF 3

Wenn man von der Sprachenvielfalt der Schweiz spricht, geht die romanische Sprache oft vergessen. Sie wird immer wieder für tot erklärt, und selbst im Bündnerland kommt man nicht zwingend in Kontakt mit dem Romanischen, weil die Einheimischen alle Deutsch sprechen können.

In der Woche «Allegra Rumantschs» reiste SRF 3 Moderatorin Anic Lautenschlager mit ihrem RTR-Reiseleiter David Spinnler durch Graubünden, auf der Spur der vierten, oft unbekannten, Sprachregion der Schweiz

Auf dieser Reise machten Anic Lautenschlager und David Spinnler jeden Tag in einer anderen Region Halt. Die Route:

Vrin
Donat
Riom
Sils, i.E.
Sent