Das beste Eistee-Rezept der Schweiz

Ihr habt uns eure Geheimnisse für den leckersten Eistee verraten. Marco Thomann, Nik Hartmann und Christina Lang griffen zum Glas und waren sich einig: Das beste Rezept stammt von Flurina Riner.

Ihr habt euch mit euren Eistee-Rezepten nicht lumpen lassen. Aus euren zahlreichen Vorschlägen haben wir drei Favoriten herausgepickt. Und schliesslich das Sieger-Rezept gekürt:

«  Man braucht: 1/3 Zitronenmelissentee, 1/3 O-Saft, 1/2-1 KL Zucker, 1 EL Erdbeerpüree, 1-2 Erdbeeren. Tee kochen, abkühlen lassen. Zucker, Püree und O-Saft dazu und umrühren. Die Erdbeeren klein schneiden und zusammen mit den Eiswürfeln ins Glas. »

Flurina Riner
SRF 3 Hörerin

Für einmal keine Frage des Geschmacks: Marco Thomann, Nik Hartmann und Christina Lang waren sich bezüglich der Eistee-Kreation von Flurina Riner einig. Beerig fein! Aber auch die zwei anderen Favoriten sind einen Schluck wert.

«  Frische Minze, Zitronenmelisse, Verveine und Zitronenscheiben mit siedendem Wasser übergiessen, ziehen lassen, absieben und mit Holunderblütensirup süssen. Ab in den Kühlschrank.  »

Sabine Hirzel
SRF 3 Hörerin

«  Hibiskusblüten und Kardamomkapsel mit kochendem Wasser übergiessen, ziehen lassen. Den Tee in einen Krug abgiessen (Hibiskus und Kardamom entfernen), Orangenscheiben dazugeben und abkühlen lassen. Eiswürfel vor dem Geniessen dazugeben. »

Franziska Fleischli
SRF 3 Hörerin