Gurten Morgen! Anic weckt das #srf3camp

Einige Camp-Bewohner hatten überhaupt nicht geschlafen. Sie sassen um 7 Uhr morgens noch in der Lounge – und sahen ziemlich fit aus! Doch es gab auch Langschläfer unter den Camp-Bewohnern. SRF 3 Moderatorin Anic Lautenschlager hat die letzten Schlafmützen mit Kafi und Morgenquiz geweckt.

Jetzt müssen die letzten geweckt werden. SRF 3 Moderatorin Anic Lautenschlage weckt die Camp-Bewohner mit Morgenquzi, Kafi und Gipfeli.

Bildlegende: Tagwache um 8.20 Uhr. Jetzt müssen die letztenCamp-Bewohner geweckt werden. Anic bringt ihnen Kafi und Gipfeli. SRF 3 / Carmen Köppel

Als Anic um 7 Uhr im #srf3camp eintrudelte, traute sie ihren Augen nicht: einige der Camp-Bewohner waren noch gar nicht im Bett, andere schon wieder wach.

Das Verrückte daran? Alle waren munter!

Kafi an den Schlafsack

Naja, fast alle. Die letzten Schlafmützen wurden um 8.20 Uhr mit einem Kafi geweckt – und mit einem Morgenquiz herausgefordert.

ABC SRF 3 im Gurten-Style

Auf dem Berner Hausberg spielten wir ausserdem eine spezielle Variante von ABC SRF 3. Nämlich: A Bern C SRF 3! Unsere Camp-Bewohner Simona und Lukas schlugen sich dabei hervorragend.

8 Uhr morgens im #srf3camp