Zum Inhalt springen

Festivalsommer Mein erstes Mal Open Air Gampel

Unser hausinterne Karikaturist Cic hat sich ins Wallis gewagt, hin zur grössten Festival-Party des Jahres. Was ihm dabei in zwölf Stunden auf dem Festivalgelände alles aufgefallen ist? Das hier.

11.02 Uhr

Ankunft am Bahnhof Visp mit Wandergruppen und Festivalgängern. In der Unterführung steht die Polizei mit Spürhunden bereit. Rausch ist im Wallis durchaus toleriert, Rauschgift in dem Fall aber weniger.

12.23 Uhr

Anfahrt nach Gampel. Im Wallis hängen nicht nur im Keller Fahnen, auch auf dem Festivalzeltplatz. Auch dort hat es Ewiggestrige. Aber zum Glück nicht nur.

Allerlei Flaggen am Gampel.
Legende: Allerlei Flaggen am Gampel. SRF/Cic

12.34 Uhr

Auf dem Gelände ist es staubtrocken. Death Walli(s). Ich sehe Sachen, die ich noch nie an einem Festival gesehen habe. Eine Schlittschuh-Disco, ein Raclette-Öfeli im Backstagebereich für die Bands und ein Auto-Scooter.

Wer genau geht am Open Air auf einen Auto-Scooter?
Legende: Wer genau geht am Open Air auf einen Auto-Scooter? SRF/Cic

Es fehlt eigentlich einzig eine Hüpfburg für Christophe Darbellays (uneheliche) Kinder.

14.01h Uhr

Merke, dass Gampel das Festival mit der höchsten Adiletten-Dichte ist.

Aber nicht im Hipster-Style mit Socken, sondern mehr so Hobby-Fussballer nach dem Spiel.

Hipsterstyle oder Assi-Fashion?
Legende: Hipsterstyle oder Assi-Fashion? SRF/Cic

14.07 Uhr

Die Caipirinha-Bar. In der fremden Welt höre ich Geräusche, die mir zum Glück bisher erspart geblieben sind.

Man nannte es Eimersaufen...
Legende: Man nannte es Eimersaufen... SRF/Cic

16.23 Uhr

Aus der Skihütte dröhnt YMCA. Das Volk tobt. Gampel, das Festival der Bedröhnung. De Lüüter isch de Töller.

17.40 Uhr

Ich habe das beste Tattoo gesehen von ganz Gampel.

Das beste Tattoo am Open Air Gampel
Legende: Das beste Tattoo am Open Air Gampel SRF/Cic

17.45h Uhr

Viele Leute mit Hosen-Shirts (nein, ihr müsst euch das nicht bildlich vorstellen) sind auf dem Gelände unterwegs. Das ist der beste Hosen-Fan, der mir begegnet ist – auch wegen seiner Hose.

Die tollste Hose des Festivals?
Legende: Die tollste Hose des Festivals? SRF

19.02 Uhr

Gewittersturm über Gampel. Dem Seasick Steve tut hoher Wellengang auch an Land nicht gut, er muss sein Konzert abbrechen. Derweil dröhnt im «Irish Garden» «Thunder».

23.28 Uhr

Ich lerne das erste neue Wort Walliser-Deutsch: „Gätschnass“. Sonst höre ich wenig von der fremden Sprache. Die Kakofonie der Partybeizen lässt keine Dialoge zu.

23.41 Uhr

Die Toten Hosen stehen auf der Bühne. Der Hauptact an den vier Tagen Gampel. Motto des Publikums: „Laffu und lallu trotz Rägu“.

Regen macht den Gamplern nichts.
Legende: Regen macht den Gamplern nichts. SRF

Derweil im „Knallroten Gummibot“. Knallvolles Partyzelt. Auch hier spricht man deutsch. Der DJ macht Ballermann, das Publikum „OO-O-O-O-OOOOO“.

Fazit nach gut 12 Stunden Gampel.

Kein Wolf gesehen (auch kein geschossener) und auch kein Oskar Freysinger. Aber viele Menschen, die Party machen. Ihre Party.

Du hast die Party des Jahres verpasst?

Dann lass dich mit den schönsten Impressionen vom Gampel 2017 ins Wallis entführen.