Surprise, suprise! Wir überraschen Hörer mit Campino

Wir haben den grössten Fan von den Toten Hosen gesucht und ihnen Tickets für ein Konzert inkl. Meet & Greet versprochen. Was sie nicht wussten: Bei der Gewinn-Aufgabe gab es eine kleine Überraschung.

Wir müssen die Geschichten von hinten aufrollen. Angefangen hat alles mit der Suche nach dem grössten Fan von «Die Toten Hosen» via Radio und Social Media.

Bedingung: Wir wollten vom Superfan eine Gesangsprobe.

Und diese hat uns Florian aus Thun geschickt.

Viel schöner, als dass er seine Gesangsqualitäten öffentlich zur Schau stellte: Er machte das Ganze für seinen besten Freund Thomas, der gemäss Florian der grösste Hosen-Fan ever sei.

Dann ging's ruckzuck: Die beiden Jungs wurden auf den Zeltplatz bestellt und beauftragt, den Song «Unter den Wolken» (jop, der Song wurde absichtlich gewählt) zu performen. Ihnen winkten zwei Tickets für das Hosen-Konzert am 10. Juli in der Tonhalle Zürich – inklusive Meet & Greet vor dem Auftritt.

Was sie nicht wussten ...

... das Meet & Greet sollte schon früher passieren. Viel früher. Also eigentlich während der Gesangsaufnahme.

Campino auf dem Zeltplatz am OpenAir St.Gallen.

Bildlegende: Da schleicht er sich an, der Campino. Und die Jungs ahnen von nichts. SRF/Noëlle Guidon

Wie die beiden Jungs auf die campinsche Überraschungsaktion reagierten, siehst du im Video oben.

Campino fand den Zeltplatz scheinbar rächt lässig:

Ein paar Fragen hat uns Campino übrigens auch noch beantwortet:

Du interessiert dich eher für die Menschen am OpenAir St.Gallen? Hier:

Die schönsten Bilder vom OpenAir St.Gallen 2017