Jeder Rappen zählt unterwegs: Spenden-Engel im Holzfällerhemd

Im Rahmen der JRZ-Tour sammelt Florence Fischer auf dem Bieler Weihnachtsmarkt. Sie liest den Passanten aus dem Buch «Der allerkleinste Weihnachtsbaum» vor - bis ein Mann wie ein Baum mit einer grossen Spende vor ihr steht.

Moderatorin Florence Fischer mit Förster Urs Schmid

Bildlegende: Moderatorin Florence Fischer mit Förster Urs Schmid Er übergab ihr im Namen der Burgergemeinde Biel 1000 Franken für Familien auf der Flucht. SRF

Auf 50, 100 oder vielleicht 200 Franken hofft Florence Fischer, als sie die Bielerinnen und Bieler mit Spontan-Lesungen zum Spenden animieren will.

Das Buch, aus dem sie liest, handelt von einer traurigen kleinen Tanne, die als Weihnachtsbaum einfach zu klein zu sein scheint. Dafür gibt es die ersten Münzen. Die Kasse klimpert schon verheissungsvoll, als ein grosser Mann im Holzfällerhemd vor ihr steht.

Grosser Baum, grosse Spende

Es ist der Mann, der mit seinen Kollegen den 15 Meter grossen Weihnachtsbaum auf den Zentralplatz gestellt hat. Und er hat eine grosse Spende dabei: Förster Urs Schmid gibt im Namen der Burgergemeinde Biel 1000 Franken und sorgt dafür, dass die kleine Sammel-Aktion ein grossartiges Ende nimmt.