Registrierung

Sobald ein Flüchtling das Lager erreicht, wird er von den Verantwortlichen registriert: ein bürokratischer, aber lebenswichtiger Vorgang.

Auf Grund der registrierten Daten können die Hilfswerke den individuellen Bedürfnissen des Flüchtlings gerecht werden und ihn an der humanitären Nothilfe teilhaben lassen.

Die Erfassung der Daten ist aber auch wichtig für Statistiken, die Aufschluss über die weltweiten Flüchtlingsbewegungen geben. Manchmal gelingt es dank diesen Daten, zerrissene Familien wieder zusammenzuführen.

ARMBAND

Die Armbänder dienen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Flüchtlings-Camps als temporäres Erkennungszeichen. Sie sollen auch Doppelregistrierungen, Betrug verhindern.

REGISTRIERUNGS-FORMULAR

UNHCR-Formulare sind oft die einzigen Dokumente, die Flüchtlinge im Aufnahmeland vorweisen können. Ohne Ausweise kann es schwierig sein zu heiraten, die Geburt von Kindern zu registrieren oder überhaupt als Person anerkannt zu werden.