Schöne Erinnerungen: Die «JRZ»-Highlights 2014

Der absolute Höhepunkt ist am Ende eine Zahl, die für grosse Hilfsbereitschaft steht: 7'008'254 Franken kommen Familien auf der Flucht zugute. Aber es bleiben auch tolle Erinnerungen, zum Beispiel an den grossen Auftritt von Jonathan (13), der mit «Leaving Tomorrow» für Hühnerhaut sorgte.

Das Klimpern und Rascheln der Münzen und Scheine, die rund um die Uhr im Spendenschlitz der Glasbox in Luzern landeten, war neben Bastian Bakers Song «Leaving Tomorrow» der Soundtrack zu «JRZ». Doch auch andere musikalische Auftritte waren emotionale Höhepunkte. Dieses ganz spezielle «JRZ»-Duett zum Beispiel.

Ein grosser Moment war natürlich auch das «Happy End», der Auszug des Moderations-Trios Tina Nägeli, Philippe Gerber und Nik Hartmann. Es war aber nur das Ende von «Jeder Rappen zählt» 2014 – einer speziellen Woche in Luzern, zu der ihr hier die gesammelten Artikel und Erinnerungen findet.

Es war nicht das Ende von «Jeder Rappen zählt». Die Spendenaktion findet auch 2015 statt. In welcher Stadt die Glasbox aufgebaut wird, wer darin einzieht und wofür wir dieses Jahr sammeln, geben wir euch gerne zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Hier nachhören