Video: Bubble Beatz eröffnen das JRZ-Finale mit Trommelwirbel

Sie basteln einen Song aus vier Fässern und etwas aufgehängtem Schrott: Kay Rauber und Christian Gschwend spielten eine Kurzversion ihres Songs «Momentum».

Bubble Beatz sind drauf und dran, die Welt zu erobern. Ihr Motto lautet «all you can beat» - sie hauen auf alles drauf, was man sich vorstellen kann. Das sieht spektakulär aus, klingt ziemlich packend und kommt darum nicht nur hier bei uns sehr gut an.

Reisen schärft das Verständnis

Diesen Monat spielen die Trommler verschiedene Konzerte in China. Durch ihre Reisen ist das Duo immer wieder mit Menschen in Berührung gekommen, die weniger privilegiert sind.

Deshalb setzen auch sie sich bei Jeder Rappen zählt ein und helfen Kindern in Slums. Auf der Bühne in St. Gallen überreichten sie Kathrin und Judith ihre Spende von 300 Franken. Dankeschön!