Zum Inhalt springen

SRF 3 eingeliefert Dia-Show: Wie ist das mit einer Depression?

Peter Meier checkt mit einer Depression in der psychiatrischen Klinik ein. Er blickt zurück und sagt: «Zum ersten Mal hat mich ein Arzt gefragt, wie man sich mit Krebs fühlt.» Das und die Maltherapie haben geholfen. Eine Geschichte in Dia-Bildern.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Sandra, Affoltern am Albis
    Ich bin nicht der Meinung das man eine Depression mit einem Beinbruch gleich setzten kann. Da man in der Regel weiss wie lange es geht, bis ein Beinbruch verheilt ist. Bis man wieder aus einer Depression wieder draussen ist, kann man nicht sagen. Bei meiner ersten Debression brauchte ich ca. 1 Jahr bis es mir wieder gut ging. Ca. 8 Jahre später hatte ich wieder eine und da brauchte ich ca. 2 Jahre. Ich kenne fälle die wurden IV bezüger und sind schon seit über 5 Jahre Deprssiv.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen