Futebol Total: Team Italien ist etwas angeschlagen

Wer deckt an unserer grossen Fussballmeisterschaft am 5. Juli Nik Hartmann? Und kann Frauenheld Aziz eigentlich wirklich Fussball spielen? Wir haben Team Italien beim zweiten Training begleitet und den SRF 3 Hörern bei ihren Vorbereitungen über die Schulter geschaut.

Beim zweiten Training von Team Italien wurden Strategien ausgearbeitet. Alle Spieler sind motiviert und bereiten sich seriös auf das grosse Spiel vom Samstag vor. Trainer Marco Schällibaum, war zwar etwas angeschlagen, dafür aber umso härter.

Auch unser Frauenheld Aziz Cakan ist nicht in Topform und zeigt sich im Training etwas weinerlich.

Nichts desto trotz ist Team Italien siegessicher und hat sich mit ihrer Kampfansage schon mal in Stimmung gebracht:

Kampf-Frauen

Die Frauen im Team Italien sind gefährlich. Lucia Buompastore hat schon mal fast gegen Sänger und Hobbykicker Baschi gespielt. Dieses Mal lässt sie sich die Chance nicht entgehen: «Baschi braucht vorne und hinten Schienbeinschoner,» so die 34-jährige.

Auch die Clalüna-Schwestern machen eine Kampfansage an unsere Moderatorin Caroline Lüchinger: «Caro, wir wissen du bist eine Kämpferin, aber am 5. Juli machen wir dich fertig!»