Kuscheln mit Bregy: SRF 3 Moderatoren stehen Schlange fürs Selfie

Hartes Training. Endlich Duschen. Fix und Fertig. Nur noch nach Hause. Aber dann, dann taucht Georges Bregy nochmals auf und die Moderatoren sind wieder voll Feuer und Flamme für ihr Kindheitsidol.

Während die einen ihre Freude still im Herzen und auf dem Handy nach Hause tragen, teilt Tom seinen grössten Trumpf gleich mit seinem Mami:

Video «Fussball-WM 1994: Tor von Georges Bregy» abspielen

Fussball-WM 1994: Tor von Georges Bregy

0:46 min, vom 28.5.2014

1994 schrieb er Fussball-Geschichte: Georges Bregy erzielte nach 28 Jahren das erste WM-Tor für die Schweiz. Heute schreibt er an der Fussball-Geschichte weiter und trainiert das Schweizer Team für Futebol Total. Drei Mannschaften stehen sich am 5. Juli gegenüber - Promis und SRF 3 Moderatoren spielen gegen Hörer. Tickets für die SRF 3 Fussballmeisterschaft und anschliessendem Public Viewing des WM-Viertelfinals könnt ihr hier gratis herunterladen.