Bandgründungen sind Glückssache: So fanden sich Hurts, U2 & Co.

Mit Musikern ist's wie mit der Liebe: Den Richtigen oder die Richtige zu finden, ist oft nicht leicht, und manchmal findet man sie einfach so, durch Zufall. Wie Lo & Leduc, U2, Years & Years oder Hurts sich einst kennenlernten.

    • 1.
      Lo & Leduc
      Luc sang früher in einer Band, die häufig schlecht abgemischt wurde, so dass er so laut singen musste, dass ihm eines Tages die Stimme weg blieb. Er liess den Kollegen eines Kollegen eines Kollegen fragen, ob er ihn für ein paar Gigs vertreten könnte. Und ja, natürlich, das war Lo. Die beiden machten nachher als Duo weiter.
      Lo & Leduc

      Bildlegende: Lo & Leduc SRF 3

    • 2.
      Yello
      Boris Blank (r.) und Carlos Perón (l.) lernten sich Ende der 70er Jahre zufällig in einem Testlabor für Autos kennen. Beide waren dort, um für eigene Klangtüfteleien Motorengeräusche aufzunehmen. Fortan tüftelten sie gemeinsam. Dieter Meier trafen sie erst später, durch die Vermittlung eines Plattenladenverkäufers.
      Die Band Yello

      Bildlegende: Yello zvg

    • 3.
      Years & Years
      Frontmann Olly Alexander (ganz rechts) sang unter der Dusche - und die Typen, die gerade bei seinen WG-Kollegen abhingen, beschlossen, ihn zum Frontmann ihrer Band zu machen.
      Die Band Years and Years

      Bildlegende: Years & Years zvg

    • 4.
      Hurts
      2005: Vor einem Club in Manchester entsteht um vier Uhr morgens eine Schlägerei. Theo Hutchcraft und Adam Anderson stehen etwas abseits - beide sind zu betrunken, um ihren verfeindeten Kumpeln unter die Arme zu greifen. Stattdessen kommen sie miteinander ins Gespräch, beschliessen, eine Band zu gründen, und tauschen ihre Emailadressen aus.
      Die Band Hurts

      Bildlegende: Hurts zvg

    • 5.
      Icona Pop
      Aino (l.) und Caroline lernten sich an einer Party kennen, an die Aino nur ging, weil sie Liebeskummer hatte. Sie war gerade verlassen worden; eine Freundin schleppte sie zu der Party, zur Abzulenkung. So lernte sie die Gastgeberin Caroline kennen. Schon am nächsten Tag schrieben sie Songs zusammen. Heute ist Aino froh, dass jener Typ sie verliess.
      Die Band Icona Pop

      Bildlegende: Icona Pop zvg

    • 6.
      U2
      Larry Mullen Jr, Adam Clayton, Bono und The Edge: Drummer Larry inserierte mit 14 in der Schule am Schwarzen Brett und organisierte die erste Bandprobe in der Küche seines Elternhauses mit fünf Schulfreunden: Zwei Jungs namens Ivan McCormick und Peter Martin waren auch noch dabei, diese beiden stiegen nach ein paar Wochen wieder aus der Band aus.
      Die Band U2 im jugendlichen Alter

      Bildlegende: U2 zvg

    • 7.
      Keith Richards und Mick Jagger von den Rolling Stones
      Sie kannten sich zwar aus der Schule, hatten sich aber aus den Augen verloren - und begegneten sich 1961 in Dartford auf dem Perron, beim Warten auf einen Zug nach London. Jagger hatte Platten von Chuck Berry und Muddy Waters unter dem Arm, was Richards so überzeugte, dass sie sich verabredeten, um Blues- und Rock'n'roll-Platten zu hören.
      .

      Bildlegende: Keith Richards und Mick Jagger von den Rolling Stones . .