Zum Inhalt springen
Inhalt

De Song vom Tag De Song vom Tag: Blur «Ong Ong»

«La la la la» klang noch nie so schön: Blur haben einen Mitsing-Sommerhit gemacht. Das Video dazu: Ein herrlich albernes fiktives Video-Game voller Glacé, Donuts, Erdbeeren und kostümierten Blur-Bandmitgliedern.

Schon im Video zum Song Go Out, Link öffnet in einem neuen Fenster, ebenfalls auf dem neuen Blur-Album «The Magic Whip», kam dieser gelbe Videogame-Smiley namens Mr. OK vor. Im neuen Video zu Ong Ong hüpft er perfekt im Takt zum Song und muss auf jedem Level ein kostümiertes Blur-Bandmitglied besiegen, um am Ende seine entführte Freundin (ein pinkes Smiley) wiederzufinden. Mindestens genau so hübsch wie das Game ist aber die letzte Minute des Videos, in der die Blur-Jungs in ihren Kostümen noch etwas rumalbern. Frontmann Damon Albarn ist das Glacé.

Das Albumcover von The Magic Whip
Legende: Das Albumcover zum aktuellen Blur-Album «The Magic Whip», gestaltet von Tony Hung. Facebook

Der Regisseur des Videos, Tony Hung, Link öffnet in einem neuen Fenster, ist übrigens derselbe Künstler, der auch das Albumcover gemacht hat. Das fiktive Video-Game zu Ong Ong hat er im «8-Bit»-Stil , Link öffnet in einem neuen Fenstergestaltet, also in der Ästhetik der Nintendo-Games aus den Achtzigern, wie etwa das legendäre Super Mario Bros, Link öffnet in einem neuen Fenster.

De Song vom Tag - 17. Juni 2015

Du willst alle Songs von allen Tagen? Dann folge uns hier, Link öffnet in einem neuen Fenster auf Spotify.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.