De Song vom Tag: Cro «Bye Bye (MTV Unplugged)»

Nirvana haben es gemacht, die Fantastischen Vier auch, jetzt Cro: Eine MTV Unplugged Session. Ein erster Song ist da: Auf «Bye Bye» singt Cro über nichts Geringeres als über die Liebe des Lebens, für einmal ganz nachdenklich und verbindlich. Das ganze Album «Cro MTV Unplugged» erscheint am 3. Juli.

Cro.

Bildlegende: Cro machts wie schon Nirvana und die Fantastischen Vier: Er spielt bei MTV Unplugged. PD

Cro kennen wir ja eigentlich von seinem letzten Album her als den totalen Yolo-Songschreiber: «Vielleicht, manchmal, egal, irgendwo, irgendwann» - dies war in etwa sein Lyrics- und Lebensgefühl-Index.

Jetzt singt er über die Liebe des Lebens und fragt: Auch wenn man sich angeblich zweimal sieht im Leben - ist's beim zweiten Mal vielleicht zu spät? Nachdenkliche, ja erwachsene Töne von Cro. Finden wir gut.

De Song vom Tag - 10. Juni 2015

Du willst alle Songs von allen Tagen? Dann folge uns hier auf Spotify.

Sendung zu diesem Artikel