Zum Inhalt springen
Inhalt

De Song vom Tag De Song vom Tag: Dachs «DüDaDo»

Schon länger streift dieses scheue, nachtaktive Wesen um unsere Gehörgänge. Jetzt kündigt das St. Galler Elektropop-Duo Dachs (endlich) sein Debut-Album für Februar 2018 an. Die erste Single ist ein herrlich charmanter Ohrwurm und rettet das alte Postauto-Kinderlied in ein neues Zeitalter.

«Dü, Da, Do. Postauto.» Wer in der Schweiz in den Kindergarten oder die Primarschule gegangen ist, dürfte nicht um dieses Kinderlied herumgekommen sein. Das junge Mundart-Pop-Duo Dachs, Link öffnet in einem neuen Fenster aus St.Gallen lässt die Kinderfolklore nun wieder aufleben.

Dachs, welche aus Basil Kehl und Lukas Senn bestehen, haben schon letztes Jahr mit ihrer EP «Büzlä» bewiesen, dass intelligente Texte mit viel Charme und Humor auf Schweizerdeutsch mit gut gewählten elektronischen Beats sowie weichen Synthie-Klängen sehr gut funktionieren: Ihr Sound ist Mundart-Elektropop der gechillten, sphärischen und charmanten Art – angereichert mit intelligenten, kritischen und sympathisch verpeilten Texten.

«DüDaDo» ist nun die erste Single ihres Debütalbums, welches im Februar 2018 erscheinen soll.

De Song vom Tag – 10. Oktober 2017

Du willst alle Songs von allen Tagen? Dann folge uns hier, Link öffnet in einem neuen Fenster auf Spotify.