De Song vom Tag: Wanda «Meine beiden Schwestern»

«Genauso wie die Flaschen von gestern, meine beiden Schwestern, ich schau dich gern von rechts an, hin und wieder stehn wir uns nah.» Wenn einem der eigene Bruder sowas vorsingt, sagt man: «Bist besoffen? Oder bist deppert?» Aber wenn Wanda es singen, klingt es einfach nur schön.

Ungefähr so dürfte es dann am 10. Dezember im Dynamo Zürich (ausverkauft) und am 17. Februar 2016 im Volkshaus Zürich klingen:

Der Unterarm eines weiblichen Fans zeigt ein Tattoo mit einem Textzeile aus dem Song Bologna. Wenn jemand fragt wofür du stehst, sag für Amore.

Bildlegende: Amore für immer: Ein weiblicher Fan liess sich sogar eine Textzeile aus dem Song «Bologna» auf den Unterarm tätowieren. Instagram

De Song vom Tag - 12. Oktober 2015.

Du willst alle Songs von allen Tagen? Dann folge uns hier auf Spotify.