Zum Inhalt springen

Musik Genug von Iglesias? Diese Bands rocken Madrid

Madrid hat mehr zu bieten als nur den klassischen spanischen Schmalzpop: Hier gibts Indierock, Folk und Hip Hop zum Entdecken aus der Stadt der Champions League-Finalisten.

Pucho, der Sänger der Band Vetusta Morla.
Legende: Juan Pedro Martín aka Pucho, der Frontmann von Vetusta Morla. Musicazul.com

Vetusta Morla

Die Indierockband der Stunde: Vetusta Morla, Link öffnet in einem neuen Fenster sind zur Zeit auf Tour durchs ganze Land, und ihr aktuelles Album «La Deriva», das im April erschienen ist, war auf Platz 1 der spanischen Charts.

HATEM

Hola a todo el mundo, Link öffnet in einem neuen Fenster, so heisst die Band ausgeschrieben. Das Hipster-Quartett macht Indie-Folk und hat 2013 am renommierten Entdecker-Festival Eurosonic in Holland gespielt.

Insanity Wave

Dieses Trio werkelt seit fast 20 Jahren im Untergrund vor sich hin und bringt nur sporadisch Alben heraus. Aber der Rock und Americana-Pop von Insanity Wave, Link öffnet in einem neuen Fenster, mit Einflüssen von Neil Young bis Velvet Underground, ist nicht nur wegen des spanischen Akzents in der englischen Aussprache charmant.

El Chojin

Der Rapper landet mit seinen Alben regelmässig in den Top Ten der spanischen Charts. El Chojin, Link öffnet in einem neuen Fenster heisst eigentlich Domingo Moreno und hat sich seinen Künstlernamen von einem japanischen Anime-Helden geliehen.

Mecano

Ok, Mecano , Link öffnet in einem neuen Fenstersind alles andere als eine neue Band. Aber wir nutzen diese Gelegenheit um etwas klarzustellen: Mecano nahmen 1986 als Erste den Song Hijo de la Luna auf. Nicht die holländische Sängerin Loona, die damit 1998 in der Schweiz auf Platz 2 war.