Airvox: Luzerner Neuling in der Hitparade

Genau erklären kann sich Airvox aka Tom Blum seinen Einstieg in die Top 30 der Single Charts nicht. Der noch ziemlich unbekannte Schweizer Musiker freut sich nicht zuletzt über den Erfolg, weil er sich selber als Hitparadenjunkie bezeichnet. Wir stellen euch den Hitparaden-Neuling vor.

Tom Blum hat eine klassische Klavierausbildung, spielt seit 20 Jahren Synthesizer und sagt von sich selber: «Ich fühle mich musikalisch in den 80er und 90er Jahren zu Hause.» ABBA und Pet Shop Boys sind zwei seiner musikalischen Idole, die seine Musik stark beeinflusst haben. An seiner Muskkarriere arbeitet Airvox seit zwei Jahren. «Es macht mir Spass, dass die Leute Freude haben an meiner Musik», sagt der Luzerner im Interview mit Michel Birri.

Steckbrief

Name: Tom Blum

Geburtstag: 15. August 1970

Da bin ich geboren: Lugano

Mein Traumberuf als Kind: Banker (aber wirklich nur als Kind…)

Der schönste Moment in meinem Leben: Hochzeit mit meiner Frau und die Geburt unserer zwei Söhne.

Mein aktuelles Lieblingslied: «Save and Sound» von Capital Cities

Action oder Liebesfilm? Action: Star Wars Trilogie 4 – 6

Die 3 wichtigsten Sachen in meinem Leben:

  • Frieden & Harmonie
  • Gesundheit unserer Familie
  • Sauberes Wasser

Mein Lieblingsessen: Pastetli mit Kalbsbrätchügeli (die Weltbesten von Grosi!)

Was ich in meiner Freizeit am liebsten mache: Musik komponieren

Mein Lebensmotto: Just do it!

Davon habe ich letzte Nacht geträumt: Die war definitiv zu kurz für Träume…

Danach bin ich süchtig: Feines Gläschen Rotwein mit einem Bündnerplättli und Diskussionen im engsten Familien- und Freundeskreis.