Neue Musik auf SRF 3: Adrian Stern nach Wickelpause zurück

Der Aargauer Liedermacher meldet sich nach der Windelpause mit einem vertonten Liebesbrief zurück. Und die Neuenburger «Deep Kick» könnten die Schweizer Red Hot Chilli Peppers werden.

Adrian Stern: Das wünsch‘ i Dir

Der Aargauer Liedermacher meldet sich nach der Windelpause mit einem vertonten Liebesbrief zurück. Mit seiner Tochter Leonie Mina war Stern die letzten Monate mehr auf Spielplätzen als im Studio anzutreffen. Jetzt drückt er mit der ersten Single seines neuen Albums «1&1» wieder auf die Play-Taste. Altvertrauter, verträumter Singer Songwriter-Sound im Stile seines grössten Hits «Amerika».

Deep Kick: The Way She Moves

Das Neuenburger Trio ist in der Deutschschweiz noch nahezu unbekannt. Ganz anders in der Romandie, wo sie schon an den grossen Festivals spielten. Und sogar in Athen begeisterten sie zwischen 2009 und 2011 drei Mal hintereinander gegen 50'000 Fans am «Schoolwave Festival». Das Video dazu auf Youtube wurde schon über 260‘000 Mal angeklickt. Deep Kick-Sänger und Schlagzeuger Fantin Moreno im SRF 3-Interview: "Wir haben mehr Fans, die uns weltweit folgen, als in der Schweiz."