Zum Inhalt springen
Inhalt

Musik Neue Musik auf SRF 3: Ein «I Love It» auf Charli XCX!

«I Love It» vom schwedischen Frauen-Duo Icona Pop war der «Sounds»-Sommerhit des letzten Jahres. Die Frau, die den Song geschrieben hat, startet jetzt selber als Sängerin durch. Und der deutsche Soul-Sänger Xavier Naidoo meldet sich solo zurück mit «Bei meiner Seele».

Charli XCX sprüht vor Energie und Songideen.
Legende: Charli XCX Kann die 20jährige mehr als Songs für andere schreiben? Zum Beispiel: Selber singen? pd

Charli XCX: You

Sie ist die, die den letztjährigen «Sounds-Sommerhit» von SRF 3 geschrieben hat: Die 20jährige Engländerin Charlotte Aitchison, besser bekannt unter ihrem Bühnen-Namen «Charli XCX». Mit Icona Pop stand sie bisher erst einmal auf der Bühne, wie der Konzertmitschnitt zeigt, ging es frivoler zu und her als an einer Kindergeburtstags-Fete. Nun will Charli XCX auf ihrem ersten eigenen Album ihre Hits selber singen. Das Musik-Magazin «Rolling Stone» sagt ihr eine steile Karriere voraus. Die erste Single «You» läuft ab sofort auf SRF 3.

Charli XCX das einzige Mal live mit Icona Pop:

AlunaGeorge: Attracting Files

AlunaGeorge sind Soul-Sängerin Aluna Francis und Musikproduzent George Reid. Kennengelernt haben sie sich wie ein modernes Liebespärchen im Internet, auf der Musiker-Seite «Myspace». Reid gibt den Soul-Songs von Aluna Francis einen pfiffigen Elektro-Drive.

Xavier Naidoo: Bei meiner Seele

Xavier Naidoo schon wieder? Nach seinem Projekt «Xavas» mit dem Rapper Kool Savas und seinem Dubstep-Album «Mordsmusik» kommt im Mai das nächste Solo-Album des Söhne-Mannheims-Sänger heraus. Der Titelsong ist ein positiver und fröhlicher Liebessong, eine Hommage an eine Traumfrau.

Jamie N Commons: Rumble And Sway

Der junge Mann ist erst 24, aber tönt schon so lebenserfahren und whiskygetränkt wie Johnny Cash. Der lebende Beweis, dass Männer nicht alt und vom Leben zerknittert sein müssen, um Blues zu singen.