Neues «Sounds!»-Team ab Anfang April

Der langjährige «Sounds!»-Musikredaktor Urs Musfeld wird pensioniert und ist am Freitag, 31. März 2017, in seiner letzten Sendung für einmal Gast. Ab Anfang April zeichnen Matthias Erb, Andi Rohrer und Luca Bruno für die Musiksendung verantwortlich.

Das neue «Sounds!»-Team (von links): Matthias Erb, Andi Rohrer und Luca Bruno.

Bildlegende: Das neue «Sounds!»-Team (von links): Matthias Erb, Andi Rohrer und Luca Bruno. SRF/Claudia Herzog

Urs Musfeld

Bildlegende: Urs Musfeld SRF

Urs Musfeld war fast 40 Jahre als Musikredaktor bei Radio DRS und SRF tätig und machte die Musiksendung «Sounds!» zu einem Markenzeichen von Radio SRF 3.

Bevor sich Urs Musfeld in die Pension verabschiedet und seinen zahlreichen weiteren Leidenschaften nachgeht, ist er am Freitag, 31. März 2017, in seiner letzten Sendung bei Moderator Matthias Erb zu Gast und gibt einen Einblick in seinen musikalischen Background.

Andi Rohrer zurück am Mikrofon

Ab Montag, 3. April 2017, ist das neue «Sounds!»-Team im Einsatz. Nach seiner einjährigen Reise zieht es Andi Rohrer wieder hinter das Radiomikrofon.

Der musikaffine Moderator mit dem grossen Indie-Herz moderiert die tägliche Musiksendung im Wechsel mit Matthias Erb. Erb ist seit 1994 die Stimme von «Sounds!» und Garant dafür, dass die Seele der Musiksendung erhalten bleibt.

Der Basler Luca Bruno komplettiert das Team. Der Musikredaktor ist Sound-Entdecker aus Leidenschaft und hat sich bei SRF Virus bereits einen Namen als wandelndes Popmusik-Lexikon gemacht.

«Sounds!» im Radio: Die Sendung hört ihr von Montag bis Freitag immer zwischen 22 Uhr und Mitternacht bei SRF 3.

Sendung zu diesem Artikel