Propellers: Die grosse Unbekannte aus England

Sie machen «Indie-Dance». Was das ist, weiss keiner so genau. Doch dank den Propellers könnte der Musikstil bald zu reden geben.

Manchmal gibt es über eine Band einfach nichts zu sagen. Der triviale Grund: Man weiss schlichtweg nichts über sie. So auch bei den Propellers. Bis auf einen Twitter-Channel mit der Info, dass diese Herren aus East Sussex in England kommen, findet man sonst praktisch keine Infos zur Band.

Tanzbein zuckt

Was sich jedoch schnell ändern könnte. Der Sound der Band, eine Mischung aus Indierock und vorwärtstreibenden Disco-Beats mit synthethischen Sounds, überzeugt und lässt augenblicklich die Tanzbeine zucken. Und die Tatsache, dass die Band in diesem Jahr bereits mehrfach die Bühne mit grossen Namen geteilt hat zeigt, dass sie auch live zu überzeugen vermag.

Ihre Debüt-EP «Midnight Kiss» ist seit Januar im Handel - und man darf gespannt sein, was uns diese sehr talentierten jungen Männer noch liefern werden.