Zum Inhalt springen

Musik Sebalter: Schweizer ESC-Hoffnung am Freitagmorgen live bei SRF 3

Der Tessiner vertritt die Schweiz am Eurovision Song Contest. Mit eingängigen Pfiffen und folkigen Violin-Klängen will er in Kopenhagen auf Punktefang gehen. Am Freitag um 9 Uhr spielt er live im SRF 3 Studio.

Der 28-jährige Tessiner will für die Schweiz am ESC punkten.
Legende: Sebalter Der 28-jährige Tessiner will für die Schweiz am Eurovision Song Contest punkten. PD

Sebastiano Paù-Lessie, wie Sebalter bürgerlich heisst, hat einen schweren Stand an der Endausscheidung des Eurovision Song Contests.

Die Wettbüros sowie einschlägige Blogs sehen den Schweizer alle auf dem letzten Platz. Da traut man der Schweiz an der Fussball-Weltmeisterschaft deutlich mehr zu.

Am 8. Mai auf der ESC-Bühne

Nichtsdestotrotz wird Sebalter am 8. Mai 2014 in Kopenhagen auf der Bühne stehen und dort um den Finaleinzug kämpfen.

Wie er selber seine Chancen sieht und wer aus seiner Sicht die grössten Favoriten sind, erzählt er live im Studio, ab 9 Uhr.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Manu R., 5074
    So leid es mir für Sebalter tut, das Lied ist chancenlos! Es ist weder rockig, auch nicht Country, es ist kein Ohrwurm, es fehlt ihm einfach alles! Einfach ein furchtbar nervöses Gesinge! Hört endlich auf an diesem überflüssigen Wettbewerb mitzumachen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen