Feiern mit «Sounds!»: 5 neue Lieblings-Songs

Wir sind schlicht und einfach gut drauf. Unsere liebsten Neuheiten zum abtanzen, abgehen, abfeiern, abtrinken, abgrillen.

1. Tristen - Got Some

Passt perfekt zur Pyjama-Party oder als Kater-Soundtrack - ihr wählt. Tristen aus Nashville macht im Video ersteres, und sie tönt dabei, als ob sie täglich mit dem Surf-Brett unter dem Arm am Strand entlang schlendert. Was mitten in Tennessee höchstens ein Wunschtraum ist. Aber man wird doch wohl noch träumen dürfen? Das Album «Sneaker Waves» erscheint am Freitag (7.7.17).

2. Ibibio Sounds Machine - The Pot Is On Fire

Global pop made in Lagos! Sängerin Eno Williams heizt mächtig ein auf dem neuen Album «Uyai,» was soviel heisst wie «Schönheit» auf Ibibio, eine Nigerianische Sprache. Versuchen wir einen Beschrieb: Ein Mix aus nigerianischem Highlife-Sound und LCD Soundsystem.

3. Broncho - Get In My Car

Broncho aus dem Herzen der USA, Norman in Oklahoma, klingen wie ein Cocktail aus 70ies-Glamrock à la T.Rex und den French Poppern Phoenix. Wer will da nicht kopfüber reinspringen und drin schwimmen? Oder zumindest mal ins Auto einsteigen und mitfahren...

4. Orchestra of Spheres - Trapdoors

Diese Party endet unvorhersehbar! Die Do It Yourself-Band Orchestra Of Spheres aus Wellington in Neuseeland kommt mit dem neuem Album «Brothers And Sisters Of The Black Lagoon» für ein paar kleine Konzerte in die Schweiz - und sie mögens chaotisch: «Wir improvisieren gerne auf der Bühne und machen Fehler. Rockkonzerte sollten nicht perfekt sein. Ist Langweilig.»

5. Broken Social Scene - Hug Of Thunder (Album)

Und zum Schluss ein ganzes Album: Das geliebte Gross-Kollektiv Broken Social Scene rund um Kevin Drew, Leslie Feist und Emily Haines (Metric) kommt nach sieben Jahren zurück, um zu feiern: «Hug of Thunder» ist wohltuend warm, positiv und verspielt. Erscheint am Freitag (7.7.17) - Ihr hört das «Sounds!»-Album der Woche täglich in unserem Podcast.

Musik entdecken mit «Sounds!»

Musik entdecken mit «Sounds!»

Wir gucken zwar nicht immer wie «Party» - aber wir haben die Musik dazu! Die besten Indie- und Alternative-Neuheiten gibt's täglich von 22-24 Uhr auf SRF 3 - Podcast hören

Sendung zu diesem Artikel