SRF 3 Live Session: Die Hipster-Version von «Ludmilla»

Die Berner Band Halunke bringt diesen Sommer ihr drittes Album «Grammophon» heraus. Am Dienstagmorgen coverten sie bei uns im Studio den Klassiker «Ludmilla» von Büne Huber - und machten eine Hipster-Version aus dem Song.

Die Songs von Patent Ochsner kann in Bern jedes Kind mitsingen. Umso schwieriger ist es, einen so bekannten Song wie «Ludmilla» zu covern. Die Berner Halunken stellten sich am Dienstagmorgen der Herausforderung - live im SRF 3-Studio.

«Wir haben am Freitag angefangen zu proben und zusammen diverse Versionen diskutiert. Ursprünglich wollten wir mal eine Punknummer aus dem Song machen,» so Häni, der Sänger der Band.

Auch die Musikrichtungen Hip Hop und Jazz standen im Raum, wurden dann aber wieder verworfen: «Wir haben sogar mit dem Jazzorchester Bern geprobt, doch «Ludmilla» ist so ein guter Song, dass wir ihn auf das Wesentliche begrenzen wollten.

Aus diesem Grund seien sie nur zu Zweit gekommen. «Das gibt der Schönheit dieses Songs den nötigen Platz!»